Sterben

 

Über den Link oben erst einmal zur Seite von Wikipedia. Hier was Google findet. Demnächst hier viel mehr Informationen, schon jetzt telefonisch, per Brief, bei einem Treffen oder über Mail.

 

Patientenverfügung

 

Charlotte ROCHE unter Bestattern

 

Leben mit dem Tod -

Serie des Kölner Stadt-Anzeiger

 

psy-news-owner@psychotherapie.org; im Auftrag von Angelika Wuttke

 

Leben mit dem Tod

Mehr als 60 Prozent der Deutschen fürchten sich vor dem Sterben und

verdrängen das Thema. In der Serie "Leben mit dem Tod" lesen Sie alles,

was Sie über Vorsorge, Bestattung oder Trauerbewältigung wissen sollten.

 

http://www.ksta.de/html/seiten/1193176892581/

 

 

Ablauf der Serie

----------------

Angst vor dem Sterben 27.10

Vorsorge 29.10

Formalitäten im Todesfall 1.11

Abschied nehmen 5.11.

Den richtigen Bestatter finden 9.11.

Vererben 12.11.

Kirche und Tod 16. 11.

Alternative Bestattung 19. 11.

Wenn Eltern sterben 23.11

Grabkauf und -pflege 26.11.

Kindertrauer 30.11.

Humor hilft 3.12.

Tierbestattung 7.12.

Steinmetz 10.12.

Abschiedszimmer 14.12

Weiter leben 17.12

Literatur zum Thema

Informationen und Anlaufstellen

***********************

 

Teil 1: Angst vor dem Sterben

-----------------------------

Viele Menschen blenden den Gedanken an den eigenen Tod aus. "In einer Welt, in der alles machbar erscheint, ist es schwieriger zu akzeptieren, dass man gehen muss", erklärt Psychologin Monika Specht-Tomann. >>

 

ARTIKEL

 

INTERVIEW: „Dem Leben einen eigenen Sinn geben"

 

 

Teil 2: Vorsorge

----------------

Immer mehr Menschen planen ihre Beisetzung selbst. Rund 240 000 Menschen schließen nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Bestatter pro Jahr einen Vorsorgevertrag ab. >>

 

ARTIKEL

 

INTERVIEW: Konto statt Sterbegeldversicherung

 

Alles über Vorsorgeverträge

 

 

Teil 3: Was tun im Todesfall?

-----------------------------

Verwandte stehen den Formalitäten, die mit einem Todesfall verbundenen

sind, oft ratlos gegenüber und überlassen sie dem Bestatter. Dabei kann

die Organisation sogar zur Trauerbewältigung beitragen. >>

 

ARTIKEL

 

Checkliste für den Todesfall

 

 

Teil 4: Abschied nehmen

------------------------

Journalistin Petra Thorbrietz hat vor drei Jahren ihren Mann an Krebs

verloren. In dem Buch "Leben bis zum Schluss" versucht sie, den schweren

Schicksals- schlag zu verarbeiten. Wir dokumentieren einige Auszüge. >>

 

ARTIKEL

 

Das Buch

 

 

Teil 5: Bestatter finden

------------------------

Unseriöse Bestatter machen sich die emotionale Ausnahmesituation

zunutze. Nur ein Drittel aller Unternehmen bietet einen

Kostenvoranschlag an. Dabei ist eine übersichtliche Preisauszeichnung

das wichtigste Qualitätsmerkmal. >>

 

ARTIKEL

 

Tipps

 

Informationen zum Thema

 

 

Teil 6: Testament aufsetzen

----------------------------

Experten empfehlen, den letzten Willen frühzeitig schriftlich festzulegen. Denn ein geregeltes Erbe kann vor Streitigkeiten in der Familie schützen. Dennoch setzt nur ein Viertel aller Deutschen ein Testament auf. >>

 

ARTIKEL

 

Richtig vererben

 

Erbschaftsregelung

 

 

Teil 7: Kirche und Tod

----------------------

Der Glauben spielt beim Thema Tod eine untergeordnete Rolle. Nur jeder

vierte Deutsche ist davon überzeugt, dass der Glaube die Angst vor dem

Sterben nehmen kann. Mit zunehmendem Alter ändert sich diese

Einstellung. >>

 

ARTIKEL

 

 

Teil 8: Alternative Bestattung

------------------------------

Nur jeder zweite Deutsche wünscht sich eine konventionelle Bestattung.

Statt- dessen geht der Trend zum individuellen Begräbnis. Die Bestatter

reagieren darauf und nehmen Luft- oder Weltraumbestattungen in ihr

Angebot auf. >>

 

ARTIKEL

 

Wunsch nach dem Besonderen

 

 

Weitere Teile:

Grabkauf und -pflege 26.11.

Kindertrauer 30.11.

Humor hilft 3.12.

Tierbestattung 7.12.

Steinmetz 10.12.

Abschiedszimmer 14.12

Weiter leben 17.12

**************************

 

Literatur zum Thema

ERSTELLT 26.10.07, 13:31h, AKTUALISIERT 12.11.07, 14:18h

 

An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Literatur zu den Themenbereichen

der Serie.

 

Die Angst vor dem Sterben. Vom Umgang mit einem verdrängtem Gefühl.

Karlheinz Häfner, Claudius Verlag 2007, München

Preis:12,80 Euro

ISBN:978-3532623435

 

Stiftung Warentest: Was tun im Todesfall?

test Spezial: Sonderheft Bestattung

Preis: 7,50 Euro

www.test.de

 

Studie zum Thema "Tod" der Uni Hohenheim

www.uni-hohenheim.de/presse/pm_anzeigen.php?id=387

 

Zeit des Abschieds. Sterbe- und Trauerbegleitung.

Monika Specht-Tomann / Doris Tropper, Patmos, Düsseldorf, 6. Auflage 2007

Preis: 19,90 Euro

ISBN: 978-3491725195

 

Speziell zum Thema Erben:

Das Bundesministerium der Justiz gibt eine kostenlose Broschüre („Erben und Vererben") zum Thema Erbrecht heraus. Sie kann im Internet heruntergeladen oder bei folgender Adresse bestellt werden:

Publikationsversand der Bundesregierung

Postfach 481009, 18132 Rostock.

Tel.: 0 18 05 77 80 90 (12 Cent/Min.).

www.bmj.bund.de/publikationen

 

Das Deutsche Forum für Erbrecht, derzeit 650 Mitglieder (Rechtsanwälte und Notare), gibt eine Schriftenreihe zu verschiedenen Themen des Erbrechts heraus, die Leitfäden können für 10 Euro (inklusive Porto und Verpackung) bestellt werden:

Deutsches Forum für Erbrecht

e. V., Prannerstraße 6, 80333 München.

Tel.: 0 89/2 60 52 07

www.erbrechtsforum.de

 

http://www.ksta.de/html/artikel/1193349729507.shtml

 

**********************

Links und Adressen

 

ERSTELLT 29.10.07, 11:18h, AKTUALISIERT 19.11.07, 14:07h

 

Allgemein

 

Aeternitas Verbraucherinitiative Bestattung

Dollendorfer Straße 72

53639 Königswinter

Tel.: 0 22 44 / 9 25 37

www.aeternitas.de

 

Arbeitskreis Thanatologie (Sterbeforschung) Uni Mainz

http://www.uni-mainz.de/Organisationen/thanatologie/forschung.html

 

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal

Stiftung Zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur

Weinbergstraße 25 - 27

34117 Kassel

Tel.: 05 61 / 91 89 30

www.sepulkralmuseum.de

www.friedhof-und-denkmal.de 

 

Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerfeier

Verband von Trauerrednerinnen und Trauerrednern

Gartenstraße 114

24220 Flintbek bei Kiel

Tel.: 0 43 47/70 37 33

www.batf.de 

 

Bundesverband deutscher Bestatter

Volmerswerther Straße 79

40221 Düsseldorf

Tel.: 02 11 / 1 60 08-10

E-Mail: info@bestatter.de

www.bestatter.de 

 

Gaybestattungen

Bestattungen für Homosexuelle

Björn Schulz

Eschborner Landstraße 79

60489 Frankfurt am Main

Tel.: 069/4800 3883

E-Mail: info@gaybestattungen.de 

www.gaybestattungen.de

 

Verband Dienstleistender Thanatologen (Totenversorgung)

Coerdestraße 44

48147 Münster

Tel.: 02 51/9 27 84 33

www.thanatologen.de

 

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Mintropstraße 27

40215 Düsseldorf

Tel.: 09 00 / 1 89 79 69

Beratung: Mo bis Fr 9 bis 17 Uhr

www.vz-nrw.de

 

 

Kirche und Tod

 

Sankt Josef, Grabeskirche:

www.grabeskirche-aachen.de

 

Hospiz-Seelsorger:

www.erzbistum-koeln.de/seelsorge/krankenhaus/hospiz-seelsorge

 

Seelsorgerischer Beistand im Internet:

www.kummernetz.de 

 

Wiedereintrittsstellen:

Katholische Kirche:

www.katholische-kirche-koeln.de/beratung/fides.htm

Evangelische Kirche:

www.antonitercitykirche.de

 

Alternative Bestattung

Gärten der Bestattung

Pütz-Roth Trauerbegleitung

Kürtener Straße 10

51465 Bergisch Gladbach

Tel.: 0 22 02 / 93 58 0

www.puetz-roth.de

 

FriedWald GmbH

Im Leuschnerpark 3

64347 Griesheim

Tel.: 0 61 55 / 848 100

www.friedwald.de 

 

RuheForst GmbH

An der Sang 30

57271 Hilchenbach

Tel.: 0 27 33 / 28 66 192

www.ruheforst.de

 

Quelle:

http://www.ksta.de/html/artikel/1193639627306.shtml

 

 

----------------------------------------------------------

* Diese Liste dient nur dem Versenden von Neuigkeiten,

die Diskussion darüber bitte in den thematischen Listen.

 

* Fuer die Beachtung des Urheberrechts in der Mail

ist der Absender verantwortlich.

 

psy-news-owner@psychotherapie.org

 

Hospiz in Deutschland

 

Deutsche Hospiz Stiftung - Patientenverfügung

 

Ein Ende in Würde - Palliativmedizin

 

Patientenverfügung

 

Sterbehilfe

 

Selbsttötung

 

 

Bei welchen Fragen und Problemen wie geholfen werden kann

 

 

Seite in Arbeit! Bald gibt es hier viele Informationen!

 

Schon jetzt auf Nachfrage über Telefon oder mit einem Brief oder einer Mail.

 

Wissen Sie zu dieser Frage gute Informationen im Internet? Dann bitten wir um Ihre Hilfe durch Ihre Mitteilung per Mail.

 

 

ULRICH  WEGENER

Diplom-Psychologe

  Psychotherapeut

 

Treffen nach Vereinbarung

Alle Kassen und Privat

Breitscheidstraße 28 (Eingang links neben der Apotheke Storchshöhe)

39387 Oschersleben / Bode

Telefon 0 39 49 / 51 36 86

Werktags 6.30 - 7.30 Uhr sicher persönlich erreichbar,

sonst immer mindestens Mailbox und schnellstmöglich Rückruf

Info@Ulrich-Wegener.de

 

WICHTIG! UNBEDINGT LESEN UND BEACHTEN!

Fragen, Kritik und Meinungen sehr willkommen, einfach über Mail

erstellt am 20.03.2005

vorherige Seite I Seitenanfang I Willkommen I Türschild I