ULRICH WEGENER

 

 

ABSCHIED

 

Wie könnte Freundschaft je vergeh´n

und nicht im Herzen steh´n? 

Wie könnt, was uns vereint, vergeh´n,

bis wir uns wieder seh´n?

 

Wie Hand in Hand sich schließt zum Kreis,

so sei es alle Zeit,

ob fern, ob nah, ein jeder weiß

sich an des andern Seit.

  

Überall auf unserer Erde, in den Sprachen fast aller Völker,

singen Menschen zum Abschied dieses Lied. 

Sie fassen sich dazu Hand in Hand und bilden einen Kreis.

Ein Sänger singt zunächst allein, laut und deutlich und zügig. 

Dann singen alle, genauso, aber gemeinsam.

Beim dritten Mal singen alle gemeinsam, deutlich und zügig,

diesmal aber nicht laut, sondern leise. 

Die letzten zwei Zeilen des zweiten Vers werden dann von einem Sänger noch einmal gesungen, leise, fast gesprochen, die anderen summen oder schweigen: ... ob fern, ob nah, ein jeder weiß, sich an des andern Seit! 

Die Menschen, die sich so in diesem Kreis verabschiedet haben und es ernst meinten, können zwar noch einmal Streit miteinander haben, aber niemals wieder Feinde werden.

Das macht die Zauberkraft eines Liedes.

 

 

--------------------------------------

Hier fehlen Informationen und Meinungen. Das finde ich jedenfalls. Deshalb bleibt die Seite immer in Arbeit. Ein Vorteil des Internets, den ich nutzen will. Klar. Besonders wichtig sind mir Ihre Informationen, Meinungen, Kritiken. Bitte per Mail. Versprochen, jeder Ihrer Beiträge wird hier unzensiert veröffentlicht. Auch ein Vorteil des Internets, den ich nutzen will. Sie deshalb herzlich um Ihre Hilfe bitte. Und schon jetzt dafür danke, herzlichst, buchstäblich.

 

ULRICH WEGENER

Eiderstraße 4 - 3204, 38120 Braunschweig-Weststadt

05 31 / 29 58 82 30

persönlich sicher erreichbar schultags 06:30 - 07:30 Uhr, sonst immer Mailbox, Rückruf

Ulrich-Wegener@gmx.de

 

Erstellt am 23.06.2013, zuletzt geändert am 24.11.2013

 

Zurück     Nach oben

 

 

Inhalt                               Zurück